20. April 2021

Kistenbeete herstellen

Ausgediente Bäckerkisten als Gemüsebeet nutzen

Auf kleiner Fläche ein fruchtbares  Gemüsebeet herstellen. Was wird benötigt?

Eine ausgediente Bäckereikiste (siehe Bild), Unbedruckte Pappe, Bokashi und Erde.

Die Kisten (ausgediente Bäckerkisten) müssen mit Pappe (unbedruckt) ausgelegt werden, diese bedeckt man mit etwas Muttererde. Darauf wird der Bokashi gegeben, der dann wiederum mit Erde abgedeckt wird.

Die Kisten werden dann auf den Gartenboden oder auch auf den Balkon gestellt, damit die Mikroorganismen und Regenwürmer uva. sich im Kistenbeet ansiedeln können und dort Humus aufbauen.

Nach etwa 3 Wochen können die Kistenbete bepflanzt werden.