06.07.2024, 11.00 Uhr - 15.00 Uhr | Demeter Obsthof Mehrens, Neumünster

Natürl-ich mit Leib und Seele

Sommerfülle – Sommerwald – Herzensweite – Seelenraum – Geh auf mein Herz und finde…

anmelden

Bild von Ulrike Thomas

Was wirst du wohl im Sommerwald finden, wer wird dir begegnen?

Lieder und Achtsamkeitsübungen weiten uns das Herz, machen uns bereit für Begegnung - mit uns selbst, mit den Wesen des Waldes.

Danach geht jede Frau für sich allein „auf Naturgang“, betritt bewusst und achtsam den Naturraum, nicht als Zuschauerin, sondern als Teil des Waldes. Wir öffnen uns für eine besondere Begegnung mit dem Seelenwesen Wald. Das klingt nach Märchenstunde?  Ja, vielleicht erlebst du Märchenhaftes, auf alle Fälle erlebst du deine ganz eigene Geschichte.

Komm in den Kreis, setz dich zu uns und erzähle von dem, was du erlebt hast. Damit knüpfen wir an eine alte Menschheitstradition an. Hier ist der Raum, deine persönliche Geschichte des Naturgangs zu erzählen. Sie wird von allen im Kreis gehört und damit bezeugt. Und wenn du magst, kann deine Geschichte gespiegelt werden (das Wie ist eine Überraschung).

Als Referentin ist Ulrike Thomas an dem Tag dabei und öffnet unsere Augen für die Vielfalt der Schöpfung. 

Datum: Samstag, 6.07.2024 von 11:00 bis 15:00 Uhr

Ort: Demeter Obsthof Mehrens, Neumünster

Leitung: Saskia Albers, Referentin für FrauenÖkumene und Weltgebetstag des Frauenwerks der Nordkirche, Gemeindepädagogin, Kiel

Referentin: Ulrike Thomas, Musikerin, Sängerin, Musiktherapeutin, Naturzyklische Prozeßbegleitung und Naturcoach transformation in natura ®

Kosten: Keine (gefördert von der Ev.-Luth. Kirche in Norddeutschland, BINGO! der Umweltlotterie und der Norddeutschen Stiftung für Umwelt und Entwicklung)

Anmeldung:   siehe Anmeldebutton oben links auf dieser Seite

Die maximale Teilnehmer*innenzahl liegt bei 12 Personen.

Wetterangepasste Kleidung, ein Sitzkissen, etwas zu trinken, Sonnenschutz, Zeckenschutz etc. darf natürlich nicht fehlen. Wenn möglich gerne einen Stuhl für das Sitzen im Kreis mitbringen. Kurz gesagt: Bring bitte alles mit, was Du für 4 Stunden Aufenthalt in der Natur benötigst.

Veranstaltet vom Projekt „Vielfalt wächst – Klimabewusstsein erden“ im Frauenwerk der Nordkirche im Hauptbereich Generationen und Geschlechter der Ev.-Luth. Kirche in Norddeutschland.